top of page
Meeting

The Neuroscience of Personality management

Die neurobiologische Dimension der Persönlichkeitsentwicklung: Optimierung von Leistung und Teamdynamik durch Personality Management
stock-photo-mr-image-of-human-brain-685870705.jpg

Unser umfassendes Programm "The Neuroscience of Personality Management" ermöglicht es Ihnen, die neuesten Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft anzuwenden, um Ihre persönliche Führungskompetenz zu stärken und effektivere zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen.

Motivation.

"The Neuroscience of Personality Management" ist ein einzigartiges Programm, das darauf abzielt, das Verständnis und die Anwendung von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich des Persönlichkeitsmanagements zu fördern. Durch die Integration von wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Strategien werden Teilnehmer befähigt, ihre eigene Persönlichkeit besser zu verstehen und effektiv zu managen.

Studien haben gezeigt, dass das Verständnis der neuronalen Grundlagen der Persönlichkeit eine wichtige Rolle für die individuelle Entwicklung und das zwischenmenschliche Verhalten spielt (DeYoung et al., 2010). Durch die Anwendung von neurowissenschaftlichen Ansätzen können Führungskräfte und Manager ihre eigene Persönlichkeit sowie die ihrer Teammitglieder besser einschätzen und gezielt fördern (Miron-Spektor et al., 2018).

Darüber hinaus ermöglicht das Neurocoaching, das auf neurowissenschaftlichen Prinzipien basiert, eine individuelle Unterstützung bei der Entwicklung von persönlichen Fähigkeiten und der Bewältigung von Herausforderungen (Dweck et al., 2012). Studien zeigen, dass Neurocoaching eine effektive Methode sein kann, um die persönliche Entwicklung und Leistungsfähigkeit zu steigern (Rock et al., 2011).

"The Neuroscience of Personality Management" bietet daher einen umfassenden Ansatz, um die Persönlichkeit zu verstehen, zu entwickeln und zu managen. Durch die Integration von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und praxisorientierten Übungen erhalten Teilnehmer wertvolle Einblicke und Werkzeuge, um ihre persönliche Wirksamkeit zu steigern und erfolgreiches Managementverhalten zu entwickeln.

Lernziele.
Bildschirmfoto 2020-07-06 um 19.36.54.pn
Expertenwissen
Psychologie
Bildschirmfoto 2020-07-06 um 19.37.20.pn
  • Verstehen der neuronalen Grundlagen der Persönlichkeit

  • Erlernen von Strategien zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung

  • Fähigkeit, die Persönlichkeit anderer Menschen besser einzuschätzen und zu fördern

  • Anwendung von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen für erfolgreiches Managementverhalten

  • Integration von neurocoaching-basierten Ansätzen zur persönlichen Unterstützung und Entwicklung

  • Verständnis der psychologischen Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung

  • Erkennen und Umgang mit psychologischen Barrieren und Herausforderungen

  • Anwendung von psychologischen Konzepten zur Verbesserung der persönlichen Effektivität

  • Entwicklung emotionaler Intelligenz und sozialer Kompetenzen

  • Integration von psychologischem Wissen in das Management von Teamdynamiken und Konfliktsituationen

Praxistraining
Bildschirmfoto 2020-07-06 um 19.37.25.pn
  • Anwendung von praktischen Tools und Techniken zur Persönlichkeitsentwicklung

  • Aufbau von Selbstreflexion und Selbstbewusstsein

  • Entwicklung von kommunikativen Fähigkeiten und Konfliktlösungsstrategien

  • Training der Führungskompetenzen und effektiven Teamarbeit

  • Praktische Übungen zur Stressbewältigung und Förderung des Wohlbefindens

Bildschirmfoto 2020-07-06 um 19.37.13.pn
Begleitung
  • Individuelle Unterstützung bei der Umsetzung der erlernten Konzepte und Strategien

  • Begleitung bei der persönlichen Weiterentwicklung und Zielerreichung

  • Mentoring und Coaching für eine nachhaltige Veränderung

  • Unterstützung bei der Integration der neuen Fähigkeiten in den Arbeitsalltag

  • Langfristige Unterstützung und Feedback für kontinuierliches Wachstum und Entwicklung

Literatur.
  • DeYoung, C. G., et al. (2010). Testing predictions from personality neuroscience: Brain structure and the big five. Psychological Science, 21(6), 820-828.

  • Miron-Spektor, E., et al. (2018). Radical change, the quiet way: Neuroplasticity and person-based leadership development. Academy of Management Journal, 61(4), 1409-1430.

  • Dweck, C. S., et al. (2012). Mindset and neural basis of personality: Approach and avoidance motivation. Proceedings of the National Academy of Sciences, 109(49), 18631-18635.

  • Rock, D., et al. (2011). Coaching with the brain in mind: Foundations for practice. NeuroLeadership Journal, 4, 1-13.

bottom of page